Dichtsatz Hydraulikzylinder Komplettsatz SL R129 AU

Dichtsatz Hydraulikzylinder Komplettsatz SL R129 AU
89,99 € *

* Alle Preise inklusive 16% MwSt. zzgl. Versandkosten.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10433
Sie können hier einen Reparatursatz für das Hydrauliksystem beim Mercedes Benz R129 erwerben.... mehr
Produktinformationen "Dichtsatz Hydraulikzylinder Komplettsatz SL R129 AU"

Sie können hier einen Reparatursatz für das Hydrauliksystem beim Mercedes Benz R129 erwerben.

Viele Besitzer von Mercedes Cabrios kennen das allseits bekannte Problem: Nach einiger Zeit werden die Hydraulikzylinder, die für das Öffnen und Schließen des Verdecks zuständig sind, undicht und funktionieren nicht mehr richtig.

Die Undichtigkeit entsteht aufgrund der Materialien, aus denen sowohl die originalen O-Ringe als auch die Stangendichtungen (Nutringe) innerhalb der Hydraulikzylinder gefertigt sind. Diese Materialien sind eingeschränkt, was den Temperaturbereich und die Verschleißfestigkeit betrifft. Gerade im Sommer, wenn sich das Fahrzeug draußen befindet und das Verdeck geöffnet wird, werden die Hydraulikzylinder nicht nur durch die Außentemperatur, sondern auch durch den Druck im Hydraulikzylinder erhitzt, da sich zusammengepresste Stoffe grundsätzlich erwärmen. Somit treten Undichtigkeiten in Hydraulikzylindern mit den original verbauten Dichtungen gerade bei hohen Temeraturen sehr schnell auf.

Aus diesem Grund lassen wir die Nutringe sowohl aus dem Standardmaterial AU (rote Färbung) als auch aus einem PTFE/Viton Gemisch (bräunliche Färbung) fertigen, wobei PTFE/Viton über die gleichen positiven Eigenschaften für Hydraulikanwendungen verfügt wie AU, jedoch zusätzlich einen entsprechend großen Temperaturbereich aufweist (-20°C und +204°C). Beide Nutringe werden innerhalb der Toleranzklasse f (fein) nach DIN ISO 2768-1 auf modernen CNC Fräßmaschinen gefertigt, um eine hohe Passgenauigkeit zu garantieren.

Ob Sie die Nutringe aus AU (rote Färbung) oder aus PTFE/Viton (bräunliche Färbung) verbauen sollten, hängt davon ab, wie lange die Hydraulikzylinder dicht halten sollen. In der Regel ist PTFE/Viton wesentlich temperaturbeständiger und verschleißfester, sodass Nutringe aus diesem Werkstoff eine wesentlich höhere Lebensdauer haben. Dementsprechend ist PTFE/Viton auch ein wenig teurer als AU.

In einem Hydraulikzylinder ist jeweils eine Stangendichtung, ein O-Ring (modellabhängig, nicht immer verbaut) und eine ein oder zweiteilige Kolbendichtung (modellabhängig) verbaut. Möchten Sie einen Hydraulikzylinder komplett überholen, benötigen Sie den Stangendichtungssatz und den Kolbendichtungssatz.


Dieser Dichtsatz dient zur Reparatur der folgenden Hydraulikzylinder:

2 x 129 800 1672
2 x 129 800 2172
2 x 129 800 2072
2 x 129 800 0072
2 x 129 800 0272
2 x 129 800 1772 (bei einigen Modellen auch unter 129 800 1872 / 124 800 0272 verbaut)

 

Achtung: Unsere angebotenen Dichtungen weisen zwar einen sehr hohen Temperaturbereich auf, dürfen aber nur mit folgenden Hydraulikölsorten verwendet werden, um eine hohe Beständigkeit im Betrieb zu gewährleisten.

- Hydrauliköle nach DIN 51 524, HLP 32 (die meisten Hydrauliköle entsprechen dieser Norm)

 

Weiterführende Links zu "Dichtsatz Hydraulikzylinder Komplettsatz SL R129 AU"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dichtsatz Hydraulikzylinder Komplettsatz SL R129 AU"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.